Audi Erlkönig endeckt! Ist das etwa das neue Audi Quattro Coupe?

    Kennt ihr noch den Audi Ur-Quattro? Das Allrad Monster, mit dem Walter Röhrl zahlreiche Rallye Siege und auch Meisterschaften eingefahren hat scheint kurz vor der Rückkehr zu stehen. Audi hat zu mindestens ein unbekanntes Coupe zu Dreharbeiten an einer Skisprungschanze gebracht.

    Es würde irgendwie auch passen, denn der Ur-Quattro wurde erstmals 1980 der Öffentlichkeit vorgestellt. Jetzt haben wir 2010! Eine Neuauflage des Ur-Quattros würde zum 30. Jubiläum doch hervorragend passen. Auf diesen Videos hier kann man ein Coupe sehen, dass per Helikopter auf eine Skisprungschanze transportiert wird. Vielleicht dreht Audi schon einen Werbespot für die Neuauflage eines Audi Quattro Coupes.

    UPDATE
    Wie ihr seht, hat Audi die Videos von YouTube entfernen lassen. Aber nun sind auch detaillierte Bilder des geheimnisvollen Coupes im Netz aufgetaucht. Ähnlichkeiten mit dem in 2009 auf der IAA gezeigten kurzen Version des e-Tron sind zu erahnen. Ist das jetzt wieder ein e-Tron? Oder ist es vielleicht doch der vermutete R4 von Audi? Wir werden bestimmt noch im September erfahren um was für ein Auto es sich hier handelt. Mehr Bilder findet Ihr hier: R4um.com

    Quelle: YouTube / R4um.com

    Tags:

    • Tech-Journalist, Blogger, Social Media Manager und digitaler Nomade. Ein wenig Apple vernarrt, aber auch offen für andere Plattformen & Ökosysteme.

    • Show Comments (0)

    Your email address will not be published. Required fields are marked *

    comment *

    • name *

    • email *

    • website *

    Ads

    You May Also Like

    BMW Vision EfficientDynamics in Abu Dhabi entdeckt

    Zum Ende des Jahres 2010 wurde mal wieder ein Traum von Auto entdeckt: der ...

    Razer Tron Maus zeichnet Leuchtlinen auf das Mauspad

    Merchandise Artikel sind unerlässlich für Kino Filme. Razer hat die Lizenzen für Disneys Tron ...

    Gaming Geschichte aus der Ego-Perspektive

    Eine kleine Tour durch die Gaming Geschichte ist nichts besonderes, aber bei dieser Videoumsetzung ...