Da ist es also, die neuste Generation des Samsung Galaxy S-Reihe, der Nachfolger des Polycarbonat-Bombers, dem Samsung Galaxy S3. Der vierten Generation hat Samsung laut eigener Meinung eine edlere Optik verpasst bekommen, und natürlich die Hardware aktualisiert und tonnenweise an neuen Features verbaut. Ich schau mir aber erstmal alles in Ruhe an und ihr könnt mit dabei sein. 

Wie auch schon beim Sony XPERIA Z, folgt auch das Samsung Galaxy S4 dem Trend zum Größenwahn: Quad-Core-Prozessor mit 1,9 GHz Taktung, 2GB RAM, 5 Zoll Super AMOLED Display mit Full HD Auflösung und Gorilla Glass 3, 13 Megapixel Haupt- und 2 Megapixel Frontkamera. Zusätzlich stopft Samsung massig an Feature auf der Softwareseite hinein. Von S-Beam, über S-View, bis zu Smart Pause, Smart Stay und Smart Scroll bis hin zu Multi-Window und noch viel mehr. Aber bevor ich mir diese Feature-Flut anschaue, gibt es erst einmal das obligatorische Unboxing-Video zum Samsung Galaxy S4.