Das ist doch mal was geniales: Man nehme eine alte mechanische Schreibmaschine, eine Portion Bastelgeschick und verbindet noch ein iPad. Peng! Fertig ist die Kombination aus High-Tech und Low-Tech geschafft.

Der Schöpfer des USB Typwriter verkauft schon fertig konfigurierte Schreibmaschinen ab 300 US-Dollar. Man kann auch seine eigene Schreibmaschine an den Bastler schicken, oder wenn man selbst basteln will sich auch ein Umbaukit bestellen.

Quelle: usbtypwriter.com