0
Posted 22. Juni 2010 by Shu in Hardware
 
 

iOS 4 ist da!

iOS4_Feature
iOS4_Feature

Nun ist es also auch auf meinen alten iPhone 3G gelandet: das iOS 4. Ist das nun ein Segen oder doch ein Fluch für mein treuen Begleiter?

So viele neue Funktionen gibt es im iOS 4, aber den vollen Funktionsumfang gibt es eigentlich nur wenn man ein iPhone 4 hat. Schon beim iPhone 3GS gibt es eine Einschränkung. Apples Videotelefonie Applikation FaceTime gibt es für das 3GS nicht. Verständlich, denn nur das iPhone 4 hat eine Frontkamera.

Das ist die einzige Einschränkungen, dass das iPhone 3GS hinnehmen muss. Alle anderen Features wie Multitasking, Wallpaper oder die Bluetooth Keyboard Unterstützung und noch viele andere unterstützt das iPhone 3GS mit iOS 4. Mein nun mehr fast zwei Jahre altes iPhone 3G kann leider damit nicht aufwarten. Es muss auf die oben genannten Features verzichten. Schade! Dafür funktionieren folgende Features:

  • Ordner
  • Verbessertes Mail
  • iTunes Playlisten erstellen und editieren
  • 5x digitaler Zoom
  • iBooks
  • Game Center
  • Spotlight Suche

Die ersten Erfahrungen mit iOS 4 auf meinem iPhone 3G sind relative gut. Subjektive hat die Geschwindigkeit etwas abgenommen. Ansonsten ist bis jetzt noch nichts dramatisches aufgefallen. Sehr schön ist die Ordner Funktion, endlich kann man seine Apps in Gruppen anordnen. Auch das neue Mail ist grandios. Nun werden Emails auch in Threads sortiert. Das ist besonders toll, wenn man im regen Email Austausch mit jemanden ist, denn dann wird dieser Emailverkehr in einem Thread dargestellt. So verliert man nicht die Übersicht.

So nun muss ich mal weiter an iOS 4 rumspielen, in der Zwischenzeit habe ich noch hier zwei Links und ein Video zu iOS 4 bereitgestellt damit ihr noch mehr zu iOS 4 erfahrt.

iLounge über iBooks 1.1

Heise Tabelle zu iOS 4


Shu

 
Tech-Journalist, Blogger, Social Media Manager und digitaler Nomade. Ein wenig Apple vernarrt, aber auch offen für andere Plattformen & Ökosysteme.