Jaguar feiert dieses Jahr seinen 75. Jubiläum und feiert sich selbst auf der Pariser Motor Show mit der atemberaubenden Konzeptstudie C-X75.

Die wichtigsten Fakten zum Jaguar C-X75 schon einmal ganz zu Anfang: Vier 145 kW (195 PS) starke und 50 kg leichte Elektromotoren an jedem Rad leisten zusammen 780 PS. Das Gesamtdrehmoment erreicht 1.600 Nm. Laut Jaguar soll der C-X75 330km/h Höchstgeschwindigkeit erreichen. Die 100 km/h erreicht es in nur 3,4 Sekunden und die 300 km/h fallen schon nach nur 15,7 Sekunden. Diese Werte erreicht das Konzeptauto rein elektrisch und soll sogar bis zu 110 Kilometer rein elektrisch fahren. An der Steckdose müssten die Lithium-Ionen-Batterie dann sechs Stunden geladen werden.

Als besonderes Highlight, das auch optisch zu sehen ist, verfügt der C-X75 noch über zwei Micro-Gasturbinen die als Range-Extender dienen. Theoretisch müsste dieser Jaguar erst nach 900 km wieder an die Steckdose oder Gas nach tanken. Der CO2-Ausstoß des C-X75 soll laut Jaguar bei nur 28 g/km. So schön und sauber könnte ein Jaguar sein…

Quelle: Jaguar