Gute Nachrichten für alle Videojunkies: eine neue Version vom VLC Player wurde soeben bei Apple zur Freigabe eingereicht. Die neue Version erscheint dieses mal auch für iPhone 4 und 3GS.

Der VLC Player gehört seit Jahren schon zur Standardsoftware auf jedem PC oder Mac. Dieser Multimedia Player spielt fast jede nur denkbare Multimediadatei ab. Vor einigen Wochen erschienen dann der Player auch für das iPad. Zwar spielte dieser Player schon zahlreiche Formate ab, aber mit der neuen Version sollen noch weitere Formate unterstützt werden. Welche das sein werden, gaben die Entwickler noch nicht bekannt. Neben weiteren Formaten soll es nun auch möglich sein, Dateien direkt aus Mail und Safari heraus mit VLC zu öffnen.  Das absolute Highlight wird aber die Unterstützung von Apples iPhone 4 und 3GS sein. Damit kommen auch diese User in den Genuss von VLC.

Leider gibt es auch einen Wermutstropfen: auch in der neuen Version wird es bei Videos mit 720p oder höherer Auflösung Preformance Probleme geben. Sobald die Version im App verfügbar ist, werdet ihr es natürlich hier erfahren.

Quelle: Applidium