MENU
ipad_mini

iPad Mini – Varianten und Preise aufgetaucht

Razer-Edge_1

Project Fiona heißt jetzt offiziell Razer Edge

3DMark

17. Dezember 2012 Comments (0) Views: 3 News

Neuer 3DMark von Futuremark verspätet sich

Schlechte Nachrichten für Benchmark-Junkies, denn soeben hat Futuremark bekanntgeben, dass die neue Version von 3DMark für Windows 8 erst im Januar 2013 fertiggestellt werden kann. Die Version für iOS und Android soll sogar noch später kommen. Eigentlich sollten alle Versionen noch im Dezember 2012 erscheinen.

Grund für die Verzögerung sollen die letzten Feedbacks aus dem Entwicklungsprogramms  gewesen sein. Der Benchmark-Spezialist ist aber zuversichtlich, dass im Januar 2013 zumindestens die Windows 8 Version fertiggestellt werden kann. Mobile Endgeräte mit Windows RT, Android und iOS werden etwas länger warten müssen, da hier die Freigabe auch noch durch die App Store Betreiber beeinflusst wird und Futuremark nicht abschätzen kann wie lange die Prüfung dauern wird.

Um die Wartezeit aber zu überbrücken, haben die Jungs von Futuremark nun noch ein Video veröffentlicht. In dem neuen Video sieht man Die DirectX 10-Szene „Cloud Gate“. Dieser Test ist vor allem für schwächere PCs und Notebooks vorgesehen. Die DirectX-11-Testszene „Fire Strike“, die schon seit einigen Tagen veröffentlicht wurde ist für Highend-PCs gedacht. Für die, die das Video verpasst haben, hier noch einmal das Video

(via)

Tags: , , , , ,

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>