Open Innovation: Ein Blick in die Zukunft

    Multitouch Badzimmerspiegel, ein Handy-Wecker-ausziehbares Tablet und transparente Bildschirme werden unseren digitalen Alltag im Jahre 2014 mitgestalten. So jedenfalls stellt es sich das schwedische Designstudio „The Astonishing Tribe“, kurz TAT, die Zukunft der Bildschirmtechnologie vor.

    Was ist eigentlich Open Innovation? Unter diesem Begriff versteht man die Öffnung des Innovationsprozesses. Normalerweise geschehen Innovationen in geheimen und die Öffentlichkeit wird erst informiert, wenn der Entwickler es will. Open Innovation kann man fast schon als Open-Source-Variante des Industriedesigns bezeichenen. Innovationen sind offen für jeden. Kreative Köpfe aus aller Welt sollen bei der Entwicklung teilhaben. Im Rahmen der Open Innovation Idee entstand bei dem schwedischen Designstudio The Astonishing Tribe, kurz TAT, dieses sehr schöne Zukunftsvideo über einen Tag im Jahre 2014.

    Quelle: The Astonishing Tribe

    Tags:

    • Tech-Journalist, Blogger, Social Media Manager und digitaler Nomade. Ein wenig Apple vernarrt, aber auch offen für andere Plattformen & Ökosysteme.

    • Show Comments (0)

    Your email address will not be published. Required fields are marked *

    comment *

    • name *

    • email *

    • website *

    Ads

    You May Also Like

    Mozilla träumt vom Seabird Handy

    Wie würde ein Handy aussehen, das von Mozilla und seiner Community erstellt wird? Der ...

    DLink Boxee Box getestet

    Nach ein paar Wochen mit der DLink Boxee Box, ein paar Updates, ein paar ...

    Quelle: Legit Review

    Dual GTX 480 Grafikkarte von ASUS

    Was ist besser als eine NVIDIA GTX 480? Natürlich zwei davon! ASUS hat nun ...