Es wird langsam wieder kälter und sicher machen sich schon einige Gedanken über die nächste Skireise. Vielleicht braucht ihr noch eine Skibrille mit eingebautem GPS-Empfänger und Head-up-Display.

Wolltet ihr schon immer wissen, wie schnell ihr gerade auf euer Abfahrt seit? Oder würdet ihr gerne wissen wie schnell ihr die Abfahrt genommen habt? Falls Euch solche Fragen schon immer als Wintersportler interessiert hat und ihr dann noch mindestens 399,- US-Dollar über habt, dann schaut Euch mal diese Skibrille mit GPS und HUD an. Auf das Head-up-Display könnt ihr euch Geschwindigkeit, Zeit, Höhenmeter und diverse andere Daten einspielen lassen. Seitlich an der Brille befinden sich noch Bedienknöpfe, damit ihr durch die Anzeigen schalten. Der Hersteller Zeal Optics verspricht später noch weitere Updates für die Brille. Es sollen dann auch Funktionen wie Telefonfunktionen, Gesten-Steuerung und noch andere Anwendungen.

Die Transcend SPPX genannte Skibrille gibt es in zwei Versionen. Das 499,- US-Dollar teure Modell kommt mit sich selbsttönenden Glas. Wenn man auf die selbstönenden Gläser verzichten kann, dann kostet die Brille 399,- US-Dollar.

Quelle: Zeal Optics