Wenn man in ein gewisses Alter kommt, dann merkt man plötzlich, dass einem Design Klassiker magisch anziehen. Wenn dann noch eine Marke wie Marshall drauf stehet, dann läuft einem das Wasser im Munde zusammen. Letztes Jahr stolperte ich zufällig beim IFA Show Stoppers Event über das Marshall Stanmore, ein Bluetooth Lautsprecher mit dem gewissen Kick. Nun ist endlich bei mir ein Testgerät angekommen und natürlich wird es sofort vor der Kamera ausgepackt.

Was aber ist macht das Stanmore von Marshall so besonders? Zum einen das Design. Es sieht nicht nur aus der Ferne wie ein Verstärker der bekannten Marke aus, sondern auch aus nächster Nähe denkt man es ist ein Verstärker. Wenn man aber dann auf dem Bedienelement das Wort “Bluetooth” liest, dann ist alles klar. Es ist ein Stereo Lautsprecher, dass auch per Bluetooth an ein Smartphone, Tablet, PC oder Mac verbunden werden kann. Wer dann noch kabelgebundene Geräte mit dem Stanmore verbinden möchte, der kann diese per 3,5 mm Klinke, RCA Cinch und/oder optischen Kabel tuen. Cool, oder? Jetzt wollen wir aber nicht mehr lange um den heissen Brei reden, sondern endlich das Unboxing-Video uns anschauen. Viel Spass dabei.

)