Jeder, der Pflanzen in den heimischen vier Wänden hat, kennt das: Im stressigen Alltag vergisst man den grünen Mitbewohner zu giessen, mit Dünger zu versorgen oder umzusetzen. Meistens fällt einem erst ein, dass man Pflanzen im Haus hat, wenn es schon zu spät ist und diese nicht mehr zu retten sind. Damit das nicht passiert gibt es von Parrot den Flower Power. Mit Hilfe dieses kleinen Gadgets könnt ihr eure Pflanzen per Smartphone überwachen.

Auf den ersten Blick hört es sich ziemlich langweilig an und mit einem Preis von 49,- Euro ist es auch kein Schnäppchen, aber wenn man bedenkt, dass man sich das Anschaffen von neuen Pflanzen alle paar Monate einspart, dann ist das Parrot Flower Power überhaupt gar nicht mehr so teuer. Auch der Haussegen profitiert ganz bestimmt vom Flower Power, denn es gibt weniger Ärger mit den Mitbewohnern ;). Ich werde mir in den nächsten Tagen dieses kleine Gadget genauer anschauen und werde euch später berichten, wie sich dieser im Alltag bewährt und ob die Lieblingspflanze meiner Frau das Experiment überlebt hat. Bis dahin solltet ihr euch das Unboxing-Video zum Parrot Flower Power anschauen, ganz am Ende des Videos gibt es wieder einen kleinen Bonustrack für die Zuschauer vom Gadget Magazin.

 

[box_light]Parrot Flower Power bei Amazon.de kaufen (affiliate) [/box_light]