VidRhythm – Beatbox-App macht viel Spass

    Einfacher geht es nicht: zuerst aus 20 Songs und 10 Video-Vorlagen die passende Rahmen auswählen und dann nur noch die einzelnen Beatbox-Clips erstellen. Nach einem weiteren Klick ist das Video fertig! Mit Benjamin Miller von Benm.at hat ein solches Video erzeugt, in dem ich auch zu sehen bin. Schaut es Euch das Video einfach mal an und wenn Ihr die App haben wollt, dann sollte Ihr Euch VidRhythm im App Store für 1,59 Euro holen.

    [via GIGA.de/benm]

    Tags:

    • Tech-Journalist, Blogger, Social Media Manager und digitaler Nomade. Ein wenig Apple vernarrt, aber auch offen für andere Plattformen & Ökosysteme.

    • Show Comments (0)

    Your email address will not be published. Required fields are marked *

    comment *

    • name *

    • email *

    • website *

    Ads

    You May Also Like

    Kopfhörer Beats Studio 2.0

    Beats Studio 2.0 ausgepackt

    Kopfhörer und Headsets sind sicher für die meisten Smartphone-Nutzer das wichtigste Gadget für den ...

    Akku mal wieder leer? Ben Heck hat die Lösung!

    Mal wieder vergessen das Handy über Nacht zu laden? Kein Problem für den bekannten ...

    Suchen per Foto: Google startet Goggles

    Schnell mal fotografieren und das Objekt dann googlen, ist doch einfacher als den Namen ...