0
Posted 15. September 2011 by Shu in Software
 
 

VidRhythm – Beatbox-App macht viel Spass

vr_press
vr_press

Einfacher geht es nicht: zuerst aus 20 Songs und 10 Video-Vorlagen die passende Rahmen auswählen und dann nur noch die einzelnen Beatbox-Clips erstellen. Nach einem weiteren Klick ist das Video fertig! Mit Benjamin Miller von Benm.at hat ein solches Video erzeugt, in dem ich auch zu sehen bin. Schaut es Euch das Video einfach mal an und wenn Ihr die App haben wollt, dann sollte Ihr Euch VidRhythm im App Store für 1,59 Euro holen.

[via GIGA.de/benm]


Shu

 
Tech-Journalist, Blogger, Social Media Manager und digitaler Nomade. Ein wenig Apple vernarrt, aber auch offen für andere Plattformen & Ökosysteme.